DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

 

1. EINLEITUNG

Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen Auskunft darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten durch die Nutzung unserer Website www.holistia.ch oder anderer Subdomains sammeln und verarbeiten, einschliesslichaller Informationen, die Sie uns beim Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung, bei der Anmeldung zu unserer E-Mail-Liste oder bei der Teilnahme an einem Challenge oder Wettbewerb zur Verfügung stellen.

Die Website von holistia wird in der Schweiz gehostet und untersteht damit den schweizerischen Gesetzen, insbesondere dem Schweizerischen Datenschutzgesetz.

Indem Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen, garantieren Sie uns, dass Sie über 18 Jahre alt sind.

Die Holistia GmbH ist der Inhaber der Datenverarbeitung und wir sind verantwortlich für Ihre persönlichen Daten (in dieser Datenschutzerklärung als „wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet).

Aufgrund des Datenvolumens, das wir bearbeiten brauchen wir keinen EU-beauftragten als Ansprechpartner für die EU-Datenschutzbehörden.

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an uns, indem Sie die unten aufgeführten Angaben verwenden.

Kontaktdaten

Vollständiger Name der juristischen Person: holistia GmbH

E-Mail-Adresse: info@holistia.ch

Postanschrift: holistia GmbH, Postfach, 8021 Zürich 1 Schweiz

Gründerin: Sandy Kaufmann

Es ist sehr wichtig, dass die Informationen, die wir über Sie haben, korrekt und aktuell sind. Bitte teilen Sie uns mit, wenn sich Ihre persönlichen Daten jederzeit ändern, indem Sie uns eine E-Mail an info@holistia.ch senden oder Ihre Einstellungen in unserem Präferenzzentrum aktualisieren.

2. WELCHE DATEN WIR ÜBER SIE ERHEBEN

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die geeignet sind, eine Person zu identifizieren. Sie enthält keine anonymisierten Daten.

Wir können die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten über Sie verarbeiten:

  • Kommunikationsdaten, die jede Kommunikation umfassen, die Sie uns über das Kontaktformular auf unserer Website, per E-Mail, Text, Social Media Messaging, Social Media Posting oder jede andere Kommunikation, die Sie uns senden, senden. Wir verarbeiten diese Daten zum Zwecke der Kommunikation mit Ihnen, zur Protokollierung und zur Begründung, Verfolgung oder Abwehr von Rechtsansprüchen. Unser rechtmässiger Grund für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, die in diesem Fall darin bestehen, auf an uns gesendete Mitteilungen zu antworten, Aufzeichnungen zu führen und Rechtsansprüche zu begründen, zu verfolgen oder zu verteidigen.
  • Kundendaten,
    • die sich auf den Kauf von Waren und/oder Dienstleistungen beziehen, wie z.B. Ihr Name, Titel, Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kontaktdaten, Kaufdaten und Ihre Kartendaten. Wir verarbeiten diese Daten, um die von Ihnen erworbenen Waren und/oder Dienstleistungen zu liefern und Aufzeichnungen über solche Transaktionen zu führen. Unser rechtmässiger Grund für diese Verarbeitung ist die Erfüllung eines Vertrages zwischen Ihnen und uns und/oder das Ergreifen von Massnahmen auf Ihren Wunsch hin, um einen solchen Vertrag abzuschliessen.
    • die sich auf die Registrierung eines Therapeuten beziehen wie z.B. Ihr Name, Beruf, Verbände und Krankenkassenanerkennung, Adresse, E-Mail-Adresse, Website, Telefonnummer, Ausbildungen, Spezialitäten, Öffnungszeiten, Fotos, Videos sowie Ihre persönliche Vorstellung oder die Vorstellung Ihrer Veranstaltungen. Wir verarbeiten diese Daten um Ihr Onlineprofil und Ihre Veranstaltungen auf unserer Plattform veröffentlichen zu können. Unser rechtmässiger Grund für diese Verarbeitung ist die Erfüllung Ihres Wunsches, Ihr Onlineprofiloder Ihre Veranstaltungen auf unserer Plattform zu veröffentlichen. Diese Daten sind öffentlich zugänglich und können durch andere Nutzer eingesehen werden.
    • die sich auf Bewertungen beziehen wie z.B. Erfahrungsberichte von Therapeuten oder Kommentar von Artikeln. Wir verarbeiten diese Daten um Ihre Meinung veröffentlichen zu können. Unser rechtmässiger Grund für diese Verarbeitung ist die Erfüllung Ihres Wunsches, Ihre Meinung auf unserer Plattform zu veröffentlichen. Diese Daten sind öffentlich zugänglich und können durch andere Nutzer eingesehen werden.
  • Benutzerdaten,die Daten darüber enthalten, wie Sie unsere Website und alle Online-Dienste nutzen, sowie Daten, die Sie zur Veröffentlichung auf unserer Website oder über andere Online-Dienste bereitstellen. Wir verarbeiten diese Daten zum Betrieb unserer Website und stellen sicher, dass Ihnen relevante Inhalte zur Verfügung gestellt werden, um die Sicherheit unserer Website zu gewährleisten, Backups unserer Website und/oder Datenbanken zu pflegen und die Veröffentlichung und Verwaltung unserer Website, anderer Online-Dienste und Geschäfte zu ermöglichen. Unser rechtmässiger Grund für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, die es uns in diesem Fall ermöglichen sollen, unsere Website und unser Geschäft ordnungsgemäss zu verwalten.
  • Technische Daten, die Daten über Ihre Nutzung unserer Website und Online-Dienste wie Ihre IP-Adresse, Ihre Anmeldedaten, Angaben zu Ihrem Browser, Dauer des Besuchs von Seiten auf unserer Website, Seitenaufrufe und Navigationspfade, Angaben über die Anzahl der Zugriffe auf unsere Website, Zeitzoneneinstellungen und andere Technologien auf den Geräten, mit denen Sie auf unsere Website zugreifen. Die Quelle dieser Daten ist unser Analyse-Tracking-System. Wir verarbeiten diese Daten, um Ihre Nutzung unserer Website und anderer Online-Dienste zu analysieren, unser Geschäft und unsere Website zu verwalten und zu schützen, um Ihnen relevante Website-Inhalte und Werbung zukommen zu lassen und um die Wirksamkeit unserer Werbung zu verstehen. Unser rechtmässiger Grund für diese Verarbeitung sind unsere legitimen Interessen, die es uns in diesem Fall ermöglichen sollen, unsere Website und unser Geschäft ordnungsgemäss zu verwalten und unser Geschäft auszubauen und unsere Marketingstrategie zu bestimmen.
  • Marketingdaten, die Daten über Ihre Präferenzen beim Erhalt von Marketing von uns und unseren Dritten sowie Ihre Kommunikationspräferenzen enthalten. Wir verarbeiten diese Daten, um Ihnen die Teilnahme an unseren Aktionen wie Gewinnspielen, Challenges und kostenlosen Werbegeschenken zu ermöglichen, um Ihnen relevante Website-Inhalte und Anzeigen zu liefern und die Wirksamkeit dieser Werbung zu messen oder zu verstehen. Unsere rechtmässige Grundlage für diese Verarbeitung sind unsere legitimen Interessen, die in diesem Fall darin bestehen, zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen, sie zu entwickeln, unser Geschäft auszubauen und unsere Marketingstrategie zu bestimmen.

Wir können Kundendaten, Benutzerdaten, technische Daten und Marketingdaten verwenden, um Ihnen relevante Website-Inhalte und Werbung (einschliesslich Facebook-Werbung oder andere Display-Werbung) zu liefern und um die Wirksamkeit der Werbung, die wir Ihnen anbieten, zu messen oder zu verstehen. Unser rechtmässiger Grund für diese Verarbeitung sind berechtigte Interessen, die das Wachstum unseres Unternehmens zum Ziel haben. Wir können diese Daten auch verwenden, um Ihnen andere Marketingmitteilungen über relevante Produkte und Dienstleistungen zu senden, wie z. B. Online-Kurse, Bücher, Live-Übertragungen wie Webinare, Live-Veranstaltungen und Konferenzen, Coaching und Mentoring-Dienste. Unser rechtmässiger Grund für diese Verarbeitung ist entweder die Zustimmung oder ein berechtigtes Interesse (nämlich das Wachstum unseres Unternehmens).

Wir sammeln keine sensiblen Daten über Sie. Sensible Daten beziehen sich auf Daten, die Details über Ihre Rasse oder ethnische Zugehörigkeit, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Sexualleben, sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Informationen über Ihre Gesundheit sowie genetische und biometrische Daten enthalten. Wir sammeln keine Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten.

Wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, personenbezogene Daten zu erheben, oder wenn Sie uns diese im Rahmen des Vertrages nicht zur Verfügung stellen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, den Vertrag zu erfüllen (z.B. um Ihnen Waren oder Dienstleistungen zu liefern). Wenn Sie uns die angeforderten Daten nicht zur Verfügung stellen, müssen wir möglicherweise ein Produkt oder eine Dienstleistung, die Sie bestellt haben, stornieren, aber wenn wir dies tun, werden wir Sie zu diesem Zeitpunkt darüber informieren.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für einen Zweck, für den sie erhoben wurden, oder für einen angemessenen Zweck, falls erforderlich. Für den Fall, dass wir Ihre Daten für einen anderen Zweck verwenden müssen, werden wir Ihnen die rechtlichen Gründe für die Verarbeitung mitteilen und erläutern.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Zustimmung verarbeiten, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt ist.

Wir führen keine automatisierte Entscheidungsfindung und kein automatisiertes Profiling durch.

3. WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN ERFASSEN

Wir können Daten über Sie sammeln, indem Sie uns die Daten direkt zur Verfügung stellen (z.B. durch das Ausfüllen von Formularen auf unserer Website, durch das Senden von E-Mails oder durch Wettbewerbsteilnahmen für Veranstaltungen). Wir können automatisch bestimmte Daten von Ihnen sammeln, wenn Sie unsere Website mit Hilfe von Cookies und ähnlichen Technologien nutzen. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Kapitel 11. Cookies dieser Datenschutzbestimmungen.

Wir können Daten von Drittanbietern wie z. B. Analytikanbietern wie Google ausserhalb der EU, Werbenetzwerken wie Facebook ausserhalb der EU, wie z. B. Suchinformationsanbietern wie Google ausserhalb der EU, Anbietern von technischen, Zahlungsdiensten wie Stripe ausserhalb der EU und Lieferdiensten wie Datenvermittlern oder Aggregatoren erhalten.

Wir können auch Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen wie dem Handelsregister erhalten.

4. MARKETINGMITTEILUNGEN

Unser rechtmässiger Grund für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, um Ihnen Marketingmitteilungen zukommen zu lassen, ist entweder Ihre Zustimmung oder unser legitimes Interesse (nämlich unser Geschäft auszubauen).

Gemäss den Datenschutzbestimmungen können wir Ihnen Marketingmitteilungen von uns zusenden, wenn Sie (i) einen Kauf getätigt oder um Informationen über unsere Waren oder Dienstleistungen gebeten haben oder (ii) Sie zugestimmt haben, Marketingmitteilungen zu erhalten, und in jedem Fall haben Sie sich seitdem nicht gegen den Erhalt solcher Mitteilungen entschieden. Wenn Sie eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung sind, können wir Ihnen Marketing-E-Mails ohne Ihre Zustimmung zusenden. Sie können sich jedoch jederzeit gegen den Erhalt von Marketing-E-Mails von uns entscheiden.

Bevor wir Ihre persönlichen Daten für eigene Marketingzwecke an Dritte weitergeben, holen wir Ihre ausdrückliche Zustimmung ein.

Sie können uns oder Dritte jederzeit auffordern, Ihnen keine Marketingmitteilungen mehr zu senden, indem Sie den Abmeldung-Links in jeder an Sie gesendeten E-Mail folgen oder indem Sie uns jederzeit eine E-Mail an info@holistia.ch senden.

Wenn Sie den Erhalt von Marketingmitteilungen ablehnen, gilt diese Ablehnung nicht für personenbezogene Daten, die aufgrund anderer Transaktionen wie Käufe, Bestellungen, Registrierung auf unser Verzeichnis usw., zur Verfügung gestellt werden.

5. OFFENLEGUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Möglicherweise müssen wir Ihre persönlichen Daten an die unten aufgeführten Parteien weitergeben:

  • Dienstleister, die IT- und Systemadministrationsleistungen erbringen.
  • Therapeuten, denen Sie durch unsere Plattform eine Nachricht schicken
  • Professionelle Berater wie Rechtsanwälte, Banker, Wirtschaftsprüfer und Versicherer
  • Behörden, die uns zur Meldung von Bearbeitungsvorgängen verpflichten.
  • Dritte wie Texter, Kundenbetreuer und virtuelle Assistenten.
  • Dritte, an die wir Teile unseres Geschäfts oder unseres Vermögens verkaufen, übertragen oder fusionieren.

Wir fordern alle Dritten, an die wir Ihre Daten weitergeben, auf, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu respektieren und sie gesetzeskonform zu behandeln. Wir gestatten diesen Dritten, Ihre personenbezogenen Daten nur zu bestimmten Zwecken und gemässunseren Anweisungen zu verarbeiten.

6. ÜBERMITTLUNGEN IN DRITTLÄNDER

Länder ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) bieten nicht immer das gleiche Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten, weshalb das europäische Recht die Übermittlung personenbezogener Daten ausserhalb des EWR verboten hat, es sei denn, die Übermittlung erfüllt bestimmte Kriterien.

Viele unserer Drittanbieter haben ihren Sitz ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), so dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten eine Übermittlung von Daten ausserhalb des EWR erfordert.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aus dem EWR übertragen, tun wir unser Bestes, um ein ähnliches Mass an Datensicherheit zu gewährleisten, indem wir mindestens eine der folgenden Sicherheitsvorkehrungen treffen:

  • Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur in Länder übermitteln, die von der Europäischen Kommission als angemessener Schutz für personenbezogene Daten angesehen werden; oder
  • Wenn wir bestimmte Dienstleister in Anspruch nehmen, können wir spezielle, von der Europäischen Kommission genehmigte Verträge oder Verhaltenskodizes oder Zertifizierungsmechanismen verwenden, die personenbezogene Daten den gleichen Schutz bieten wie in Europa; oder
  • Wenn wir Anbieter mit Sitz in den Vereinigten Staaten nutzen, können wir Daten an sie übermitteln, wenn sie Teil des EU-US-Datenschutzschildes sind, das von ihnen einen ähnlichen Schutz wie die zwischen Europa und den USA geteilten personenbezogenen Daten verlangt.

Wenn keine der oben genannten Sicherungen verfügbar ist, können wir Sie um Ihre ausdrückliche Zustimmung zu dieser Übertragung bitten. Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

7. SICHERHEITMASSNAHMEN

Wir haben angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, verwendet oder auf unberechtigte Weise abgerufen, verändert oder weitergegeben werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten auf diejenigen Mitarbeiter, Agenten, Auftragnehmer und andere Dritte, die ein geschäftliches Bedürfnis haben, diese Daten zu kennen. Sie werden Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere Weisung hin verarbeiten und unterliegen der Geheimhaltungspflicht.

Wir haben Verfahren eingeführt, um jeden vermuteten Verstoss gegen personenbezogene Daten zu behandeln, und werden Sie und die zuständigen Behörden über einen Verstoss informieren, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

8. AUFBEWAHRUNG VON DATEN

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die Erfüllung der von uns erhobenen Zwecke, einschliesslich der Erfüllung gesetzlicher, buchhalterischer oder Berichtspflichten, erforderlich ist.

Bei der Entscheidung, zu welchem Zeitpunkt die Daten aufbewahrt werden sollen, achten wir auf deren Umfang, Art und Sensibilität, die mögliche Gefährdung durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung, die Verarbeitungszwecke, sofern diese durch andere Mittel und gesetzliche Bestimmungen erreicht werden können.

Für Steuerzwecke verlangt das Gesetz, dass wir grundlegende Informationen über unsere Kunden (einschliesslich Kontakt-, Identitäts-, Geschäftskommunikations-, Finanz- und Transaktionsdaten) zehn Jahre lang aufbewahren, nachdem sie keine Kunden mehr sind.

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre persönlichen Daten für Forschungszwecke oder statistische Zwecke anonymisieren, wobei wir diese Informationen auf unbestimmte Zeit ohne weitere Mitteilung an Sie verwenden können.

9. IHRE GESETZLICHEN RECHTE

Gemäss den Datenschutzgesetzen haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Übertragung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Übertragbarkeit der Daten und (wenn der rechtmässige Grund der Verarbeitung die Einwilligung ist) den Widerruf der Einwilligung.

Mehr über diese Rechte erfahren Sie hier.

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an sandy@holistia.ch.

Sie müssen keine Gebühr zahlen, um auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen (oder andere Rechte auszuüben). Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn Ihre Anfrage eindeutig unbegründet, sich wiederholend oder übertrieben ist.

Möglicherweise müssen wir von Ihnen spezifische Informationen anfordern, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten (oder die Ausübung Ihrer sonstigen Rechte) zu gewährleisten. Dies ist eine Sicherheitsmassnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die keinen Anspruch darauf haben. Wir können uns auch mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie um weitere Informationen in Bezug auf Ihre Anfrage zu bitten, um unsere Antwort zu beschleunigen.

Wir versuchen, auf alle berechtigten Anfragen innerhalb eines Monats zu antworten. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie mehrere Anfragen gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen.

Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir Ihre Daten erheben und verwenden, nicht einverstanden sind, haben Sie das Recht, sich über Fragen des Datenschutzes zu beschweren. Lesen Sie mehr über diese Rechte hier: https://www.eugdpr.org/. Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie uns zuerst kontaktieren würden, wenn Sie eine Beschwerde haben, damit wir versuchen können, diese für Sie zu lösen.

10. LINKS VON DRITTEN

Diese Website kann Links zu Websites, Plugins und Anwendungen Dritter enthalten. Das Anklicken dieser Links oder das Aktivieren dieser Verbindungen kann es Dritten ermöglichen, Daten über Sie zu sammeln oder weiterzugeben. Wir kontrollieren diese Websites Dritter nicht und sind nicht verantwortlich für deren Datenschutzerklärungen. Wenn Sie unsere Website verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärung jeder Website, die Sie besuchen, zu lesen.

11. COOKIES

Beim Besuch der Website von holistia werden sog. „Cookies“, Textdateien, die im Browser des Nutzers hinterlegt werden, erzeugt. Durch diese wird der Browser des Nutzers wiedererkannt und die Nutzung der Webseite erleichtert und einzelne Funktionen erst nutzbar gemacht.

Der Nutzer kann die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser Software generell verhindern; es wird jedoch darauf hingewiesen, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden können.

Durch die Nutzung der Leistungen von holistia erklärt sich der Nutzer mit dem Einsatz von Cookies und der damit verbundenen Datenbearbeitung einverstanden.

12. GOOGLE ANALYTICS

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschliesslich der IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

13. SOZIALE NETZWERKE

holistia ermöglicht den Nutzern, Inhalte über soziale Netzwerke (wie bspw. Facebook, Instagram oder GooglePlus) zu teilen. holistia weist darauf hin, dass diesbezüglich die Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen des jeweiligen Dritten (d.h. des sozialen Netzwerks) zur Anwendung kommen. holistia empfiehlt daher, sich über die entsprechenden Bedingungen auf der Website des Dritten zu informieren.

14. ÄNDERUNGEN UNSERER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung jederzeit zu aktualisieren. Wir werden Sie per E-Mail benachrichtigen, wenn Sie unsere Liste abonniert haben und indem wir das Datum unserer Benachrichtigung hier auf dieser Seite aktualisieren.

Letzte Aktualisierung: Mai 2018