Haben Sie Mühe, nach einem stressigen Arbeitstag abzuschalten?

Wir stellen Ihnen eine Übung der Methode «Touch for Health» vor, mit der Sie sich nach Feierabend schnell von der Arbeit lösen und zu sich selber zurück finden können. Die Übung eignet sich auch für Momente in anderen Kontexten, in denen Sie das Gefühl haben, nicht ganz bei sich selber zu sein. Oder um den Kopf frei zu kriegen, bevor Sie eine neue Aktivität beginnen.

Die Übung kann so oft wiederholt werden, wie Sie wollen.

Und so funktioniert’s:

  • Setzen Sie sich auf einen Stuhl, fassen Sie die überkreuzten Hände und überkreuzen Sie die Füsse.
  • Bringen Sie Ihre Hände zum Herzen, immer noch überkreuzt.
  • Verweilen Sie kurz in dieser Position.
  • Lösen Sie Hände und Füsse voneinander.
  • Verankern Sie die Füsse fest am Boden und bringen Sie die Finger beider Hände zusammen.

Diese Inspiration stammt von Denise Fleming, Kinesiologin in Zürich.

Einmal pro Monat eine Inspiration von Holistia im Postfach:

Testen Sie diese Übung. Wie haben Sie sich dabei gefühlt? Teilen Sie Ihre Erfahrung in den Kommentaren weiter unten.