Die verschiedenen Phasen einer Veränderung

Ob es sich nun um einen beruflichen Wechsel, eine Rückkehr zum Sport oder eine Trennung vom Ehepartner handelt, jede Veränderung hat gemeinsam, dass sie sich durch die gleichen Phasen entwickelt.
Hier sind die 4 Phasen einer Veränderung, die Frederic Hudson in seinem Modell beschreibt:

Phase 1 Erste Schritte (Sommer) :

Dies ist die Phase der Dynamik, des Aufbaus, der Begeisterung, in der Sie auf Ihre Werte ausgerichtet sind und schließlich auf Ihr Ziel hin handeln. Hier sind die Motivation, das Gefühl der Erfüllung auf dem Höhepunkt. Um so lange wie möglich in dieser Phase zu bleiben, ist es wichtig, regelmäßig Herausforderung und Neuerung einzuführen.

Phase 2 Enttäuschung (Herbst) :

Sie erkennen, dass nicht alles so perfekt, so einfach ist, wie Sie gedacht haben. Die ersten Schwierigkeiten treten auf. Sie beschwerst sich, ohne unbedingt zu handeln, diese Phase kann sehr emotional sein.

Phase 3 Rückzug (Winter) :

Es ist eine Phase des Rückzugs, der Reflexion, der Bestandsaufnahme, um herauszufinden, was wirklich geändert werden muss, um wieder auf Kurs zu kommen, mit dem Ziel, Bedeutung zu finden. In dieser Phase wollen Sie sich in der Regel isolieren und Kontakte minimieren.

Phase 4 Vorbereitung (Frühling) :

Dies ist eine Experimentierphase, in der Sie neue Dinge in Harmonie mit der neuen Bedeutung erkunden, die Sie in Phase 3 gefunden haben.

Diese vier Phasen sind normal und natürlich, es kann natürlich eine Rückkehr zwischen den Phasen geben, abhängig von der Art der Veränderung.
Die Phasen 2 und 3 sind weniger angenehme Phasen, aber sie sind notwendig, um sich besser auf unsere Bedürfnisse und Ziele zu konzentrieren. Ohne Frustration keine Veränderung!
Das Wissen um diese Phasen ermöglicht es, diesen notwendigen Übergang mit größerer Gelassenheit zu begrüßen.
Coaching ist oft eine gute Unterstützung in der zweiten oder dritten Phase, da es einen sicheren Rahmen bietet, um diese Reflexionen zu vertiefen und oft hilft, die Dauer dieser Phasen zu verkürzen oder den Prozess zu erleichtern.

Einmal pro Monat eine Sprechstunde von holistia im Postfach: