SVOB – Schweizerischer Verband der Ortho-Bionomy® Beanspruchen

den Gesetzmäßigkeiten des Lebens folgend

0 / 5
Drucken

Der Verband der italienischen Schweiz für Ortho-Bionomy® wurde am 12. Juni 1994 gegründet, ab
1. Januar 2002 auf die ganze Schweiz ausgedehnt und so Schweizerischer Verband der Ortho-Bionomy®.  Er hat zum Ziel, die Ortho-Bionomy® zu verbreiten und bekannt zu machen gemäss der Philosophie von Dr. Arthur Lincoln Pauls, (Kanada – USA), dem Gründer der Methode.

Auf dem Hintergrund von über 15 Jahren Erfahrung im Gesundheitswesen ist der Schweizerische Verband der Ortho-Bionomy® zum Berufsverband für die Ortho-Bionomy®-Therapeuten geworden. Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder in der Schweiz und arbeitet eng mit der Ortho-Bionomy® European Association of Teachers (OBEAT) zusammen.

Der Verband hat zum Ziel, die Ortho-Bionomy®-Therapeuten zu vereinen, um sie in ihrer Praxis zu unterstützen, dies im Hinblick auf das Wohlbefinden der Patienten. In Zusammenarbeit mit den durch die OBEAT anerkannten Lehrerpersonen in der Schweiz und in Europa, arbeitet er daran, die beruflichen Kenntnisse seiner Mitglieder zu erhalten und weiter zu entwickeln.



Verbände|Anerkennung

ASCA Schweizerische Stiftung für Komplementärmedizin, EMR ErfahrungsMedizinisches Register, SVOB Schweizerischer Verband der Ortho-Bionomy

Gesprochene Sprache

Deutsch, Französisch, Italienisch

Krankenkassen anerkannt  

ja

  • Ansprechpartner Mireille Zumsteg
  • Adresse Rue du Village 38a
    1304 Dizy

Für verschiedene Informationen www.svob.ch

Bewertung abgeben

Vielen Dank für Ihren Kommentar, der den Lesern der Website hilft, ihre Auswahl zu treffen. Kommentare unterliegen diesen Bedingungen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet