Psychosoziale Beratung

0 / 5
Drucken

Die Psychosoziale Beratung bezeichnet eine professionelle Art vertraulicher Beratung, die Sie in verschiedenen Lebensbereichen und Lebensphasen unterstützt.

Dabei liegt der Fokus auf dem präventiven und entwicklungsorientierten Arbeiten. Die Beraterin, der Berater berücksichtigt Ihre persönlichen Ressourcen. Das Ziel ist, dass Sie spezifische alltagsrelevante Kompetenzen und Bewältigungsstrategien entwickeln können.

In Abgrenzung zur Beratung ist (Psycho-)Therapie eine kurative Intervention, die Behandlung, Heilung und Krankheitsbewältigung bezweckt. Psychotherapie wird angeboten von Ärzten (Psychiatern) oder Psychologen mit einer Zusatzausbildung in Psychotherapie; Beratung wird angeboten von ausgebildeten Beraterinnen und Beratern. Coaching bezieht sich gemäss dem Berufsverband für Coaching, Supervision und Organisationsentwicklung(BSO) auf Lern-, Veränderungs- und Entwicklungsprozessen im Arbeits- und Berufsfeld. Andere Organisationen wie die International Coach Federation (ICF) beziehen Coaching auch auf persönliche Themenfelder.



Im Zentrum psychosozialer Beratung steht das persönliche, klientenorientierte Gespräch mit Ihnen. Der Ablauf des Gesprächs hängt von dem Beratungsansatz der Beraterin, des Beraters ab.

Unabhängig vom jeweiligen Ansatz wird der Beratungsprozess individuell und kreativ gestaltet. Ihr Ziel wird abgeklärt und zusammen mit der Beraterin, dem Berater werden Sie unter Berücksichtigung Ihres sozialen und kulturellen Umfelds Lösungsansätze suchen. Sie werden darin unterstützt, diese eigenverantwortlich umzusetzen, so dass sich Ihre Situation wie auch Ihre persönliche Befindlichkeit verbessert. Beraterinnen und Berater arbeiten meist ziel- und ressourcenorientiert.

Beratung ist hilfreich!

Psychosoziale Beratung kann in allen Lebensbereichen, -phasen und -kontexten als Unterstützungsangebot hilfreich sein. Themen, für welche Beratungen aufgesucht werden, umfassen (nicht abschliessend): allgemeine Lebensberatung, Trauer, Erziehungsfragen, Umgang mit Stress, Unterstützung bei Krankheiten, Schwermütigkeit, berufliche Neuausrichtung, etc.

 

Psychosoziale Beratung wird in der Form von Einzel-, Paar- Familien- oder Gruppenberatung durchgeführt.

 

Schweizerische Gesellschaft für Beratung

November 2018



Bewertung abgeben

Vielen Dank für Ihren Kommentar, der den Lesern der Website hilft, ihre Auswahl zu treffen. Kommentare unterliegen diesen Bedingungen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.